Samstag, 23. August 2014

Pizza, Pizza, olé!!

Ja, ich weiß. Das Internet ist voll von Rezepten für Pizzateig. Und ja, ich weiß, das hier ist ein Bücherblog. Aber es ist meiner :-P
Wer also Lust hat, selbst Pizza zu machen, der sollte unbedingt diesen Pizzateig machen :-)
Hier steht, was ihr alles dafür braucht.

Ich habe die Pizza mit einer Tomatensauce bestehend aus 2 EL Tomatenmark, blasierten Tomaten nach Gefühl, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und Oregano bestrichen. Natürlich nach dem alles im Mixer zur einer Sauce gemacht wurde.. Darauf dann geriebenen frischen Parmesan. Das ganze dann bei 190° C bei Umluft für 10-12 Minuten in den Ofen. Je nachdem, ob ihr es so knackig mögt, wie ich.
Anschließend frische kleine Tomaten drauf, Rucola und in Scheiben geschnittenen Parmesan. 

Fertig, lecker und einfach!!


6 solcher hauchdünnen Pizzen habe ich aus dem Teig hinbekommen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen